ViaWall

 Es gibt drei Arten von Stützbauwerken:

ViaWall A
ViaWall B
ViaBlock

 

ViaWall A

Ist ein System von Stützwänden, indem die Stahlbetonpaneele als Sichtmauer und auch als Verstärkungselement in der Böschung dienen.

ViaWalls werden aus Beton mit der Güteklasse C30/37 hergestellt, bei diesen Paneelen wird ein Bewehrungsstahl der Gruppe III verwendet. Die Standard-abmessungen bei einer ViaWall A sind 150x150x15cm und 150x75x15cm (Breite x Höhe x Dicke). Für Kunden besteht die Möglichkeit, dass man Paneele über nichtstandardisierte Dimensionen fertigen kann. Die Form der Paneele kann beliebig sein, aber folgende maximal Maße dürfen nicht überschreiten: 22x150x15cm (18cm) oder 50x220x15cm (18cm)

Bewehrungsgitter:

Die Gitter werden aus Stabstahl mit dem Durchmesser zwischen 6 und 12mm hergestellt. Die Bewehrungsgitter werden gegen Korrosion mit einer Zinkschicht von mindestens 600g/m² geschützt.

U-Bügel:

Ein wichtiges Element des Systems sind die U-Bügel, sie verbinden die Bewehrungsgitter mit dem Paneel. Die U-Bügel sind durch eine Zinkschichtstärke von mindestens 600 g/m² geschützt.

Vorteile:

  • Es besteht die Möglichkeit, beliebige geometrische Form zu bilden
  • Einfache Montage und unempfindlich gegen Witterungsverhältnisse
  • Werden mittles leichten Geräten montiert
  • Außenseite der Paneele, kann unterschiedliche architektonische Strukturen haben.

Anwendungen:

  • Stützmauern
  • Steilwand oder Flügelmauer
  • Brückenpfeiler
  • Trennwände

 

 

 

ViaWall B

ViaWall B-ist ein System von Stützwänden, indem die Bewehrungsgitter aus Sichtmauer sowie als Verstärkung der Böschung dienen.

Bei diesem System gibt es zwei Gittertypen:

  • Hauptgitter, L-Form: dient als Sichtmauer und auch als Verankerungselement
  • Hilfsgitter, bildet eine Sichtmauer, der Abstand zwischen den Stangen 100x250mm

Zum Schutz gegen Korrosion werden alle Systembauteile mit einer Zinkschicht von 600g/m² bedeckt.

Hinterfüllung:

Im Bereich der Sichtseite werden natürliche Zuschlagstoffe, oder gebrochenes Material mit der Korngröße 80/250 verwendet. Der restliche Teil, auf der Länge der Gitterverankerung wird eine Korngröße 0/80 verwendet.

Vorteile des ViaWall B-Systems:

  • rasches und wirtschaftliches Stützwand-System
  • einfache Montage und unempfindlich gegen Witterungsverhältnisse 
  • durch die Anwendung von Natursteinen im Bereich der Sichtmauer harmonisiert dieses System perfekt mit der Landschaft (zB. in gebirgen Gebieten)

Anwendungen:

  • Stützmauern
  • Steilwand und Flügelmauern
  • Brückenpfeiler

 

 

 

ViaBlock

ViaBlock ist ein Stützwand-System in dem die Sichtmauer aus Betonblöcken "ViaBlock" hergestellt ist und mit Geokunststoffen wird die Böschung verbunden.

Der Betonblock kann nur mit Systemelementen verwendet werden zB.: Ein-Richtungs-Polyethylen-Netz und ein Verbindungselement aus Polyethylen (T-Clip)

Bei diesem System werden 2 Blocktypen verwendet:

  • Wandblöcke (aktive, passive)
  • Abschlusselemente der Wand

Anwendungen:

  • Stützmauern
  • Steilwand und Flügelmauern
  • Brückenpfeiler

Vorteile des ViaBlock-Systems:

  • einfache und rasche Montage
  • es besteht die Möglichkeit unterschiedliche Formen der Wände zu gestalten
  • es besteht die Möglichkeit, die Blöcke in unterschiedlichen Farben herzustellen
  • geringe Kosten bei der Ausführung
German
English
French

 

 

NEWS

Mitarbeiter gesucht!

siehe Jobs

 

 

Vertriebspartner

Deutschland:

Nibler GmbH

Fernleitungsbau

Kistlerhofstraße 176

D-81379 München

Ansprechpartner: Harald Beck

Tel. +49 (0)89 748584-160

Fax. +49 (0)89 748584-900

Harald.beck@nibler.de

www.nibler.de