Geomembran aus Polyethylen

 

Geomembran HDPE ist ein undurchlässiges Material und wird aus Polyethylen mit hoher Dichte hergestellt. Dieses Material wird in 5-11m breiten Streifen mit einer Stärke von 0,3mm-3,0mm produziert. Nach langjähriger Erfahrung wird bei der Verwendung von Geomembranen im Bau, Wasserbau und Umweltschutz somit die Effektivität dieser Materialien in verschiedensten Arten von Abdichtungen bestätigt.

Vorteile:

  • Widerstandsfähig gegen chemische Beschädigungen sogar bei konzentrierten Chemikalien
  • Beständigkeit gegen Alterung und UV-Strahlung
  • Hoher Dehnungswiderstand
  • Aufgrund seiner Flexibilität passen sich alle Unebenheiten des Bodens problemlos an

Anwendung:

  • Errichtung von Lagerplätzen und Deponien
  • Rekultivierung von Mülldeponien
  • Errichtung von Wasserkanäle, Schutzdämme und Wasserreservoirs
  • Abdichten von Beton und Stahlbehältern
  • Abdichten von Tankstellen
  • Abdichten von Lagerplätzen

 

 

German
English
French

 

 

NEWS

Mitarbeiter gesucht!

siehe Jobs

 

 

Vertriebspartner

Deutschland:

Nibler GmbH

Fernleitungsbau

Kistlerhofstraße 176

D-81379 München

Ansprechpartner: Harald Beck

Tel. +49 (0)89 748584-160

Fax. +49 (0)89 748584-900

Harald.beck@nibler.de

www.nibler.de