Drainagematten

Es gibt ein großes Sortiment von geosynthetischen Systemen zum Beispiel für Regenwasser und Flüssigkeiten, Schadgasausbreitung für den Deponiebau und für Tiefbauprojekte. Die Geoverbundstoffe bieten zur Entwässerung wichtige technische Vorteile, zum Beispiel: eine hohe Lebensdauer, Stabilität des Erddammes, durchlässige Konstruktion und Widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen.

Diese Geoverbundstoffe werden überall dort eingesetzt, wo eine wesentlich größere Menge an Wasser entwässert werden soll. Diese Geoverbundstoffe werden bei Konstruktionen wie zum Beispiel bei Böschungen, Stützwände und bei Tunnel für die Drainage verwendet. Geoverbundstoffe garantieren eine dauerhafte Drainage, denn dieses druckstabile Drainagegitter ist aus Polyethylen mit hoher Dichte (PEHD) gefertigt, speziell für Entwässerungsanwendungen unter hohen Druckbelastungen.

 

Anwendungen:

  • Tunnel, Stützwände und unterirdische Bauwerke
  • Straßen, Start-und Landebahnen sowie Entwässerung vom Unterbau der Eisenbahn
  • Plätze (zB. Einkaufszentren), Parkplätze, Gärten und Sportstadien

 

 Vorteile:

  • Geoverbundstoffe reduzieren den Kostenaufwand sowie die Bauzeit, durch ihre schnelle und einfache Verlegung als Filtration und Drainage Methoden.
  • Geoverbundstoffe und Drainagegitter bieten eine dauerhafte Entwässerung, sie sind durch ihre hohe Robustheit beim Einbau sehr Widerstandsfähig.

 

 

German
English
French

 

 

NEWS

Mitarbeiter gesucht!

siehe Jobs

 

 

Vertriebspartner

Deutschland:

Nibler GmbH

Fernleitungsbau

Kistlerhofstraße 176

D-81379 München

Ansprechpartner: Harald Beck

Tel. +49 (0)89 748584-160

Fax. +49 (0)89 748584-900

Harald.beck@nibler.de

www.nibler.de